Ihr MPU Vorbereitungs-Team in Freital

Ihr MPU Vorbereitungs-Team in Freital

Sie wollen sich bestmöglich auf Ihre MPU in Freital vorbereiten und diese am liebsten auch im ersten Anlauf bestehen? Dann sind Sie bei MPU Team genau richtig. Egal ob vor Ort oder Online: Wir sind Ihre Experten für alle Fragen rund um die MPU Vorbereitung in und um Freital.

UNSERE SERVICES UND LEISTUNGEN IM ÜBERBLICK

Ausgebildete MPU-Berater

Unsere Experten sind in ihrem Handwerk professionell geschult. Als ausgebildete MPU-Berater unterstützen wir Sie auf Ihrem Weg, Ihren Führerschein auf schnellstem Wege zurückzuerlangen. Unsere langjährige Kompetenz und Expertise zeigen sich in einer Erfolgsquote von über 90 Prozent.

Bewährte Coaching-Methodik

Bei MPU Team setzen wir auf unsere bewährte und praxisnahe Coaching-Methodik. Dieses ständig weiterentwickelte Programm kommt bei uns mittlerweile in ganz Deutschland zum Einsatz. Mit der Methodik konnten wir in den letzten Jahren mehrere Hundert Teilnehmer-Innen erfolgreich auf ihre MPU vorbereiten.

Kostenfreies Vorabgespräch

Allen Interessenten aus Freital bieten wir ein kostenfreies Informationsgespräch an, in dem Sie unverbindlich alle Fragen zur MPU Vorbereitung stellen können. Füllen Sie dazu gerne unser bereitgestelltes Kontaktformular aus. Auch für alle formellen Fragen zur MPU (Wiedererteilungsantrag, Begutachtungsstelle, Abstinenznachweise etc.) stehen wir zur Verfügung.

Einzelcoachings vor Ort

Bei einem Verlust Ihrer Fahrerlaubnis können Sie oftmals aufgrund der eingeschränkten Mobilität nur bedingt an MPU-Vorbereitungskursen abseits Ihres Heimatortes teilnehmen. Da es für unsere Klienten in dieser Situation schwierig ist, zu uns zu kommen, bieten wir schon seit Längerem die Möglichkeit an, dass ein Berater von MPU Team zu Ihnen nach Freital kommt.

Dieses Vorgehen stellt sicher, dass Sie auch in großen sowie kleineren Ortschaften von uns gut betreut und beraten werden können. Sollten Sie in einem Ort wohnhaft sein, der bisher noch nicht auf unserer Website aufgelistet ist, allerdings in Ihrem Umkreis liegt, so kontaktieren Sie uns bitte. Wir werden mit Sicherheit eine Möglichkeit finden.

MPU Vorbereitung bei MPU Team

0800/99 88 88 0

Online MPU Vorbereitung

Neben den MPU-Trainings in Freital bieten wir unsere MPU Vorbereitung auch online an. Bei diesem digitalen Coaching können Sie ganz bequem von zu Hause aus an Ihrem Computer teilnehmen.

Der einzige Unterschied in der Online-Vorbereitung besteht darin, dass sich Teilnehmer und Berater über den Bildschirm sehen. Alles andere bleibt gleich. Digital sind unserer Berater sogar zeitlich flexibler, was die Termine angeht.

Wir arbeiten mit gängigen Softwareanbietern, die die Möglichkeit bieten, kostenlos zu kommunizieren. Dazu gehört für uns Skype, Zoom oder Teams. Sie müssen sich keine kostenpflichtige Software zulegen.

Das sagen Kunden über uns

Ursachen für eine MPU

Müssen Sie einen MPU-Test absolvieren, können dafür verschiedene Gründe und Ursachen vorliegen. In der Praxis unterscheidet man zwischen

  • Alkoholdelikten
  • Drogendelikten
  • Verkehrspunkten
  • Straftaten

 

Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie zu einem MPU-Test wegen Alkohol in Freital geladen wurden, liegt bei 30 %. Etwa ein Drittel aller verordneten Medizinisch-psychologischen-Untersuchungen liegt ein Vergehen wegen Alkohol zugrunde. Entsprechend sind auch die MPU Fragen der Gutachter gespickt mit allerlei psychologischen Finessen zum Thema Alkohol. Sie sollten also gut darauf vorbereitet sein, den Prüfern glaubhaft versichern zu können, dass Sie aus Ihrem Verhalten gelernt haben.

Ein weiterer Fall, in dem immer ein MPU-Test angeordnet wird, ist das Autofahren nach Drogenkonsum. Ob es sich um „weiche“ Betäubungsmittel wie THC oder „harte“ Drogen wie Kokain handelt, spielt keine Rolle. Eine MPU wegen Drogen muss nicht zwingend mit Fahren im Straßenverkehr zu tun haben. Auch der Konsum an sich kann unter gegebenen Umständen bereits einen Grund darstellen.

Der Entzug des Führerscheins mit einer anschließenden MPU wegen Punkten betrifft nur einen sehr geringen Teil der Autofahrer. Weist eine Person im Fahreignungsregister in Flensburg acht oder mehr Punkte auf, folgt darauf der Verlust des Führerscheins. Um diese Grenze zu überschreiten, muss es in der Vergangenheit mehrfach zu schwereren Verstößen gekommen sein. Beispiele sind viel zu schnelles Fahren oder Fahren über rote Ampeln, wodurch die Verkehrssicherheit bzw. Menschenleben stark gefährdet werden.

Der Entzug des Führerscheins mit einer anschließenden MPU wegen Punkten betrifft nur einen sehr geringen Teil der Autofahrer. Weist eine Person im Fahreignungsregister in Flensburg acht oder mehr Punkte auf, folgt darauf der Verlust des Führerscheins. Um diese Grenze zu überschreiten, muss es in der Vergangenheit mehrfach zu schwereren Verstößen gekommen sein. Beispiele sind viel zu schnelles Fahren oder Fahren über rote Ampeln, wodurch die Verkehrssicherheit bzw. Menschenleben stark gefährdet werden.

Ablauf der MPU

Das Ziel einer medizinisch-psychologischen Untersuchung ist die Feststellung der Fahreignung eines Verkehrssünders. Dazu werden in einer MPU immer die gleichen vier Bereiche durchlaufen:

  • Fragebogen
  • Medizinische Untersuchung
  • Psychologisches Gespräch
  • Leistungstest
 

Die Reihenfolge dieser Bereich ist nicht vorgeschrieben und kann daher abweichen. Auch kann der Schwerpunkt der je nach Delikt des Verkehrssünders anders ausgelegt werden. In der Regel verbringen Prüflinge etwa 3–4 Stunden bei Ihrer MPU.

 

Gerne werden dem Prüfling zu Beginn verschiedene Fragebögen vorgelegt. Diese gilt es nach bestem Wissen und Gewissen auszufüllen. Neben persönlichen Informationen werden auch gesundheitliche Aspekte abgefragt. Ihre angegebenen Daten und Auskünfte sind selbstverständlich nicht für die Hände Dritter vorgesehen, sondern werden in der Prüfstelle stets vertraulich behandelt. Zudem hat der Prüfling jederzeit die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Gerne werden dem Prüfling zu Beginn verschiedene Fragebögen vorgelegt. Diese gilt es nach bestem Wissen und Gewissen auszufüllen. Neben persönlichen Informationen werden auch gesundheitliche Aspekte abgefragt. Ihre angegebenen Daten und Auskünfte sind selbstverständlich nicht für die Hände Dritter vorgesehen, sondern werden in der Prüfstelle stets vertraulich behandelt. Zudem hat der Prüfling jederzeit die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Das berühmt-berüchtigte psychologische Gespräch ist der längste Teil Ihrer MPU. Der Gutachter möchte hier vor allem wissen, wie Sie Ihr damaliges Verhalten aus heutiger Sicht betrachten und wie Sie ein erneutes Vorkommen verhindern wollen. Davon die eigenen Delikte schon zu reden oder erfundene Geschichten zu erzählen, wird dringlichst abgeraten. Denken Sie nicht, Sie könnten Ihren Psychologen täuschen. Auch hier wärt Ehrlichkeit am längsten.

Hinter dem sog. Leistungstest verbergen sich computerbasierte Tests, die eine Bewertung der motorischen und kognitiven Fähigkeiten des Prüflings zulassen. Bei Ihrer MPU Vorbereitung in Freital werden wir auch Ihre Reaktionsfähigkeit und Ihr logisches Denken mittels gleichwertiger Prüfungssysteme, wie sie auch in einem echten MPU-Test verwendet werden, trainieren.

Unser Einzugsgebiet bezieht auch folgende Orte mit ein:

  • MPU Aglasterhausen
  • MPU Bad Friedrichshall
  • MPU Bad Rappenau
  • MPU Bammental
  • MPU Billigheim
  • MPU Binau
  • MPU Dammhof
  • MPU Eberbach
  • MPU Ehrstädt
  • MPU Elztal
  • MPU Eschelbronn
  • MPU Fahrenbach
  • MPU Gaiberg

Jetzt Kontakt aufnehmen